Überspringen
centre-commercial-tepertise-newsletter

Store to watch: Centre Commercial

Fair Fashion und stilbewusster Aktivismus

Sébastien Kopp und Ghislain Morillion, ehemalige Schulfreunde und Gründer des nachhaltigen Sneakerlabels Veja, eröffneten 2010 den Concept-Store Centre Commercial. Sieben Jahre später haben sie einen Ableger des Fair Fashion Stores gelauncht und ein neues Store-Konzept entwickelt, mit dem sie sich als Best Practice für konsequent nachhaltige Geschäftsmodelle positionieren.

Namensgeber des Centre Commercials war eine Arbeit des Philosophen Bernard Stiegler und des amerikanischen Soziologen Mike Davis zum Thema Konsumverhalten der Gesellschaft. Die Frage: „Wie richtig konsumieren?“ beantworten Kopp und Morillion mit einem nachhaltigen Produktsegment aus verantwortungsvoller Produktion. Zukunftsweisende Marken wie Bleu de Paname, Paraboot, Baserange und natürlich Veja stehen beispielhaft für den Wandel hin zu einer nachhaltigeren Modebranche.

Doch damit ist es für die beiden Macher noch nicht getan. Einen Platz für diejenigen zu erschaffen, die die Gesellschaft von morgen erbauen, ist ihnen ein weiteres Anliegen. Events und Kollaborationen gehören zu dem Flair des Concept-Stores und generieren eine Community rund um das Centre Commercial. In den ersten sieben Jahren fanden über 30 Events mit namenhaften Labels wie Aigle und Patagonia in dem Shop statt. Die Wörter „Transparency, Design, Tracebility, Fashion and Activism“ beschreiben die DNA von Centre Commercial im eigenen Online-Shop treffend.

Der Idealismus der Gründer in Sachen Nachhaltigkeit macht auch vor dem zweiten Centre Commerical Store in der Rue Madame, der im Dezember vergangenen Jahres eröffnete, nicht halt. Das Konzept ist bis ins kleinste Detail durchdacht: Unverputzte Wände im Industriechic, ein Mosaik-Boden aus recyceltem Glas von ausrangierten Computer-Bildschirmen, Kunst wie die Lichtinstallation des brasilianischen Künstlers Kleber Matheus und nicht zuletzt die konsequente Entscheidung einen Energielieferanten zu wählen, der erneuerbare Energien nutzt.

Ein Zitat des frankokanadischen Multitalents Xavier Dolan – Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent – schmückt die Wand im ersten Centre Commercial: „Alles ist möglich für diejenigen, die träumen, wagen, arbeiten und nie aufgeben.“ Wie bereits bei Veja, haben Sébastien Kopp und Ghislain Morillion ein weiteres Mal bewiesen, dass modische Kleidung und Respekt vor Mensch und Natur kein Widerspruch sein müssen.

http://www.centrecommercial.cc