Überspringen
avantex-tepertise-newsletter

Kreativ-technische Fusion

High Technology trifft Fashion Industry auf der Avantex Paris

Zukunftsorientierte technologische Lösungen und Innovationen für den Mode- und Textilmarkt zu zeigen, die bereits heute verfügbar sind und gleichzeitig, das ist der Anspruch der Avantex. Gleichzeitig bietet sie Forschungs- und Entwicklungsinstituten eine Plattform, auf denen sie ihre richtungsweisenden Ideen und Erkenntnisse einem Fachpublikum präsentieren und zur Diskussion stellen können. Die High-Tech- und Innovationsplattform fand vom 11. bis 14. Februar 2018 bereits zum sechsten Mal in Paris, Le Bourget statt; parallel zur Texworld, der Weltleitmesse für Stoffe.

Zwanzig Aussteller aus sechs Ländern zeigten auf der Avantex in diesem Winter und die Ausstellungsfläche konnte im Vergleich zur Veranstaltung vor einem Jahr verdoppelt werden. Dabei bildet die Avantex ganzheitlich den gesamten Wertschöpfungsprozess der textilen Kette ab und richtet sich an alle textilen Segmente. Neben Webereibetrieben und Dienstleistungsanbietern für innovativ-technologische Prozesse präsentierten sich in diesem Februar auch Forschungseinrichtungen, Start-Ups und Hochschulen dem interessierten Publikum, das diese Form der Fusion von kreativen und hochtechnischen Inhalten im Umfeld der konsummarktorientierten Texworld sehr zu schätzen weiß.

Unterteilt ist die Avantex in vier Segmente: „Avanprint“ widmet sich Lösungen rund um digitales Drucken; im Bereich „Materials and Components“ werden innovative Fasern, Stoffe und High-Performance-Materialien gezeigt; „Clothing & Accessories“ stellt die schöpferische Kreativität von FashionTech-Entrepreneuren in den Mittelpunkt; und „Smart Retail“ präsentiert Anwendungsbeispiele und Visionen für den Handel von morgen. Flankiert wurde die Messeplattform einmal mehr von Side-Events wie dem Avantex Paris Catwalk und einem umfassenden Vortragsprogramm auf der Avantex Agora. Die kommende Avantex findet vom 17. bis 20. September 2018 in Paris statt.

www.avantex-paris.com

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen