Überspringen

Upcoming Brand: Nat-2

Futuristische High-End Schuhe aus innovativen Materialien
„Luxury, State of the Art Footwear Brand“ – so bezeichnet Sebastian Thies sein 2007 gegründetes Label Nat-2. Der Schuhfabrikant in sechster Generation zeigt vor allem im Bereich Materialien neue Entwicklungen. Besonders innovativ: Die ersten Sneaker aus Holz. FSC-zertifizierte Esche, Birke, Buche und andere Holzarten werden hierfür auf Bio-Baumwolle gezogen. Laserschnitte brechen die starre Struktur auf, sodass das Material weich und flexibel wird wie hochwertiges Leder. Gleichzeitig bleibt die natürliche Textur des Holzes erkennbar. Sowohl das patentierte Material als auch die Schuhe selbst werden unter fairen Bedingungen in Italien gefertigt. Dank gepolsterter Echtkorksohle, Laufsohle aus Gummi und einem Klebstoff, der frei von tierischen Inhaltsstoffen ist, überzeugen die unisex Schuhe nicht nur mit Qualität, sondern sind zudem vegan. Typisch für das deutsche Schuhlabel aus München kommen sie in einem futuristischen Look mit reflektierenden Details.    

Neben den Holz-Sneakern hat die High-End-Marke weitere bemerkenswerte Modelle im Sortiment. So beispielsweise Schuhe aus Stein oder mit metallisch changierender Oberfläche und Gummistiefel mit Mais. Das überzeugt auch renommierte Kunden wie Opening Ceremony und Galeries Lafayette.

Von Abu Dhabi über China, Hong Kong und Japan bis hin zu Italien, Spanien und der Schweiz – Nat-2 ist beinahe auf der ganzen Welt vertreten. Einen eigenen Store gibt es in München: Dort kann man die neuesten Modelle im Concept Store „Coilex“ erwerben. Doch das alles ist Sebastian Thies noch nicht genug: Er ist mit seinem Münchner Label nach eigenen Angaben aktuell auf der Suche nach Flächenpartnern und Investoren, um das Wachstum weiter voranzubringen.
www.nat-2.eu

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen