Überspringen

Alles im Plus

Die Heimtextil zieht positive Bilanz. Auch in Sachen Nachhaltigkeit.
Wachstum nach innen und nach außen. Die Heimtextil konnte im Januar nicht nur ein Aussteller- und Besucherplus erzielen, sie setzte auch in puncto Besucherservice und Ausstellerqualität neue Maßstäbe. So hat die internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien in Frankfurt mit ihrem neuen Format „Meine Heimtextil“ gezielt Besucher aus dem deutschsprachigen Raum angesprochen, um etwa durch das Branchentreffen „Frankfurter Stöffsche“ neue Möglichkeiten des Austauschs zu schaffen. Vor dem Hintergrund der enormen Internationalität der Veranstaltung mit 2.963 Ausstellern aus 67 Ländern und Besuchern aus Brasilien, China, Großbritannien, Italien, Japan, Russland, den USA sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten gewährleistet der Veranstalter mit diesem neuen Format, dass die Heimtextil auch regionale Relevanz behält und ausbaut.

Weitere wichtige Themen waren die Zukunftsträger Digitaldruck und Nachhaltigkeit. Vor allem das rege Interesse am Angebot rund um Fragen der Umwelt- und Sozialverträglichkeit der Textilindustrie war auffällig. Sei es das Green Village, das Kompetenzzentrum für Siegelgeber und Zertifizierer in Halle 8, das Ausstellerverzeichnis „Green Directory“, die Messe-Führungen „Green Tours“ oder das Vortragsprogramm: Das vielfältige Angebot ist unterdessen eine feste Größe im Messegeschehen und zieht Interessierte entlang der gesamten Wertschöpfungskette und aller Segmente an. „Wir kommen seit drei Jahren zur Heimtextil und hatten schon immer viele Besucher. Dieses Jahr waren aber sowohl die Qualität als auch die Quantität der Besucher vom ersten Tag an besonders gut. Wir haben die ganze Welt auf unserem Stand getroffen und auch die ganze textile Kette: von Webern bis zum Produzenten. Wir sind begeistert“, so Tina Stridde Geschäftsführerin von „Aid by Trade Foundation“. 

http://heimtextil.messefrankfurt.com

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen