Überspringen
Texworld USA & Apparel Sourcing USA
Zurück zur Übersicht

Messe: Texworld USA, Apparel Sourcing USA & Home Textiles Sourcing Expo

Spotlight: Sourcing

Von lokaler Produktion bis hin zu Recycling-Lösungen; von Nachhaltigkeit bis hin zu Trends, Trends, Trends – Texworld USA, Apparel Sourcing USA und Home Textiles Sourcing Expo bieten Besuchern eine weite Bandbreite an Sourcing-Optionen.

Juli 2018

Eine der größten Sourcing-Veranstaltungen an der amerikanischen Ostküste für Designer, Stoffeinkäufer und Entwickler: 715 Aussteller aus 18 Ländern versammeln Texworld USA und Apparel Sourcing USA vom 23. bis 25. Juli 2018 im New Yorker Javits Convention Center. Innerhalb von drei Tagen haben Besucher die Möglichkeit, sich direkt mit erstklassigen Lieferanten aus der ganzen Welt zu vernetzen sowie an einer Vielzahl von kostenlosen Schulungen teilzunehmen.

Im Fokus: die Trends für die Herbst/Winter 2019/20 Saison. So zeigt das „Spotlight“-Areal, kuratiert von den Pariser Texworld Art Direktoren Louis Gerin und Gregory Lamaud, welche Themen für Zutaten und Accessoires in der kommenden Saison wichtig werden.

„Die oberste Priorität von Texworld USA und Apparel Sourcing ist es, unseren Besuchern die Ressourcen zu bieten, um die neuesten Innovationen und Trends zu entdecken – mit endlosem Zugang zu Schulungsseminaren, Textil-Talks und einem breiten Ausstellerangebot“, erklärt Jennifer Bacon, Show Director.

So stellt die „Resource Row“ Besuchern kostenlos branchenrelevante Mittel zur Verfügung – etwa Tools für die Geschäftsfeldentwicklung, Recyclinglösungen und Schulungsmaterialien. Eine konsequente Orientierung der Messen an den Bedürfnissen der Besucher zeigen auch die weiteren Angebote: Von ethischem Sourcing über Nachhaltigkeit und Agrarforstwirtschaft bis hin zu Modegesetzen – bei erweiterten „Explore the Floor“-Touren werden Messebesucher von erfahrenen Branchenexperten zu bestimmten Themen über die Ausstellungsfläche geführt. Das neue „Local Loft“-Areal stellt zudem in Zusammenarbeit mit Fashiondex lokale Bekleidungsfirmen und Dienstleister in den Fokus. Entwickelt wurde das Areal speziell für regionale Einkäufer, die lokale Produktionsanlagen mit Schwerpunkt auf niedrigen Mindestanforderungen suchen.

Auf der parallel stattfindenden Home Textiles Sourcing Expo zeigen internationale Aussteller Innovationen in den sechs Produktkategorien Bett, Bad, Boden, Tisch, Fenster und Polster. Eine große Auswahl an Seminaren und Panels fokussiert diesen Sommer unter anderem die Themen globale Heimtextil-Landschaft, Nachhaltigkeit, die Übersetzung von Mode in das Zuhause sowie Farbtrends. Die Home Textiles Today veranstaltet zudem eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Die neue Heimtextil-Landschaft – Was es braucht, um morgen zu überleben und zu wachsen“.

#Sourcing #Innovation #Stoffe #Accessoires #Heimtextilien #Bekleidung #Trends #New York #USA #Amerika #Texworld USA #Apparel Sourcing USA #Home Textiles Sourcing Expo

Weitere Informationen finden Sie unter:

Pressemitteilung: What to Expect at Texworld USA & Apparel Sourcing USA Summer 2018

Pressemitteilung: What to Expect at Home Textiles Sourcing Expo Summer 2018

www.facebook.com/texworldusa

www.instagram.com/texworldusa

www.twitter.com/texworldusa

https://www.linkedin.com/company/texworld-usa

https://home-textiles-sourcing.us.messefrankfurt.com/new-york/en.html

www.facebook.com/hometextilessourcingexpo

www.twitter.com/htseinfo

www.instagram.com/hometextilessourcingexpo

https://www.linkedin.com/company/home-textiles-sourcing-expo/

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen