Überspringen
middle-east-cleaning-technology-texpertise-2560x1440
Zurück zur Übersicht

Wachstumsmarkt Golfregion

Von der Wäscherei über Gebäudereinigung bis hin zur Reinigung von Autos: Vom 13. bis 15. November 2018 öffnet die Middle East Cleaning Technology Week in Dubai ihre Tore und präsentiert neue Innovationen im Bereich der Textilpflege.

Februar 2018

Dubai wird oftmals auch „Die Stadt der Zukunft“ genannt. Space-Age Architektur, Passagier-Drohnen und technologischer Fortschritt formen eine futuristische Kulisse in der Innovations-Hubs nur so aus dem Boden schießen. Umso weniger überrascht es, dass der Mittlere Osten als eine der zentralen Wachstumsregionen der Welt gilt. Mit ihrer Beteiligung an der Middle East Cleaning Technology Week in Dubai baut die Messe Frankfurt ihre Position im Mittleren Osten weiter aus. Die Messe findet in Kooperation mit der VIS Exhibition and Conferences Dubai statt und bündelt drei Fachbereiche rund um das Thema moderne Reinigungstechnologien: Die Gulf Laundrex für die Wäscherei- und Textilreinigungswirtschaft, die Clean Middle East für die Gebäudereinigungsbranche und die Gulf Carwash für die Autopflege.

Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt, führt aus: „Mit der Beteiligung am Messetrio vergrößern wir unser weltweites Portfolio für Textilpflegemessen. Neben der Weltleitmesse Texcare International in Frankfurt organisieren wir nun mit der Texcare Asia in Shanghai und der Gulf Laundrex zwei führende regionale Fachmessen für die Branche. Außerdem unterstützen wir mit den Konferenzen Texcare Forum Russia und Texcare Forum India den Austausch in weiteren wichtigen Textilpflegemärkten.“ Knapp 150 Unternehmen, darunter internationale Marktführer, präsentieren auf der Middle East Cleaning Technology Week ihre Produkte und Dienstleistungen.

Auch der Geschäftsführer der VDMA Textile Care, Fabric and Leather Technologies Elgar Straub sieht die Beteiligung der Messe Frankfurt als einen Gewinn und bezeichnet die Golfregion als einen „wichtigen Zukunftsmarkt“ der Branche, „gerade auch hinsichtlich des kontinuierlichen Wachstums im Hotel- und Tourismussektor“. Die Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt, die auch eine eigene Tochtergesellschaft in Dubai hat, sieht Dr. Kayyum Ali Bohra von VIS-Exhibitions Dubai als eine Bereicherung für die Aussteller: „Von der Kooperation mit der Messe Frankfurt erwarten wir uns viele Synergien, vor allem im Hinblick auf Internationalität und Branchenexpertise.“ Die Messe Frankfurt und die VIS Group kooperieren auch im Textilpflegebereich in Indien: Die Konferenz Texcare Forum India fand erstmalig im Januar 2018 statt und wurde zeitgleich mit der Laundrex Mumbai veranstaltet.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Pressemitteilung: Mit der Middle East Cleaning Technology Week baut die Messe Frankfurt das Portfolio an Textilpflegeveranstaltungen aus
www.texcare.com
www.mectw.com