Überspringen
Textiles for urban living
Zurück zur Übersicht

Textilien für urbanes Leben

Der Stoff aus dem die Zukunft gemacht ist. Die Messen Techtextil und Texprocess stehen ganz im Zeichen der Innovation und des Fortschritts.

Februar 2018

Städte sind der Lebensraum der Zukunft. Bis 2050 sollen fast 70% aller Menschen in Metropolen und Megacities leben, was neue Lebensformen und damit neue Ansprüche an Textilien mit sich bringt. Das Special-Event „Urban-Living – City of the Future“ der Messen Techtextil und Texprocess ist somit ein Garant für hohe Besucherzahlen. Die Mission Technik und Textil zusammenzubringen, um urbane Lebensqualität zu sichern, stellt dabei die größte Herausforderung für zukunftsweisende Materialien für Architektur, Bekleidung und Mobilität dar. Die Messen Techtextil und Texprocess (14. bis 17. Mai 2019) widmen sich diesem Thema. Unter dem Motto „Space for Innovation“ zeigt die Techtextil, die internationale Leitmesse für Technische Textilien und Vliesstoffe, das Spektrum an technischen Textilien, funktionalen Bekleidungsstoffen und textilen Technologien sowie deren Einsatzmöglichkeiten. Parallel und ergänzend dazu werden auf der Texprocess, der internationalen Leitmesse für die Bekleidungs- und textilverarbeitende Industrie, unter dem Motto „Space for Progress“ die neusten Maschinen, Anlagen, Verfahren und Dienstleistungen für die Konfektion textiler und flexibler Materialien präsentiert.

Strategisches Ziel der Messen ist es, branchenübergreifend zukunftsweisende Hersteller, Anwender und Verarbeiter von Textilien zusammenzubringen. Der Fokus der Techtextil liegt auf funktionalen und smarten Textilien, zusätzlichen Input für Branchen-Insider bietet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen, Diskussionen, Awards und Events. Die Texprocess hingegen widmet sich ganz der Digitalisierung als Treiber von Innovation in der Textilindustrie. Durch die positive Resonanz der vergangenen Saison wird es erneut eine Digital Textile Microfactory geben, die eine voll vernetzte textile Produktionskette live darstellt. Neben der Produktionskette für Bekleidung wird auch erstmals der gesamte Prozess für Textilien anderer Anwendungsbereiche dargestellt.


Weitere Informationen finden Sie unter:
Pressemeldung  
www.techtextil.messefrankfurt.com
www.texprocess.messefrankfurt.com
www.facebook.com/techtextil
www.facebook.com/texprocess
www.twitter.com/techtextil
www.twitter.com/texprocess

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen