Überspringen
texpertise-techtextil-texprocess-news
Zurück zur Übersicht

Messe: Techtextil und Texprocess

Megacities, Microfactories und mehr

Vom 14. bis zum 17. Mai 2019 dreht sich auf den Messen Techtextil und Texprocess alles um technische Textilien, die Verarbeitung textiler und flexibler Materialien, das Trendthema „Urban Living – City of the Future“ und nachhaltige Innovationen.

Januar 2019

Technische Textilien sind der gemeinsame Nenner verschiedenster Industriezweige: Ob in Architektur, Automobilindustrie, Medizin, Modebranche oder dem Personenschutz – die Performance Eigenschaften der leichten und langlebigen Materialien sind für internationale Experten aus den unterschiedlichsten Branchen von Interesse, die vom 14. bis 17. Mai 2019 die Techtextil, die internationale Leitmesse für technische Textilien, besuchen. Die Texprocess gibt unterdessen Einblicke in State of the Art Technologien und die Schritte der Textilverarbeitung. Die kommende Ausgabe des Messe-Duos verzeichnet einen signifikanten Anstieg an internationalen Ausstellern. Zudem werden die Veranstaltungen erstmals eine Messehalle teilen: In der Halle 4.1 erhalten Besucher einen Einblick in den gesamten Produktionsprozess vom Material bis hin zum konfektionierten Produkt. Für eine schnellere Umsetzung neuer Ideen und eine flexible Textilverarbeitung sorgen sogenannte Microfactories, auf die die Messe Texprocess den Fokus legt.

Mit dem Special Event „Urban Living – City of the Future“ widmet die Techtextil in Zusammenarbeit mit „Creative Holland“, den Niederländischen Kreativwirtschaften, ein eigenes Themenareal textilen Lösungen für das Leben in der Stadt der Zukunft. Ein Thema mit steigender Relevanz, denn der Trend geht zur Megacity: Den Vereinten Nationen zufolge sollen bis 2050 fast 70 Prozent aller Menschen in Metropolen leben. Dadurch verändern sich die Anforderungen an Wohntextilien und Bekleidung, wie das Areal der Techtextil und Texprocess anschaulich anhand textiler Anwendungsbeispiele illustriert.

Ein weiterer Schwerpunkt der Messen ist das Thema Nachhaltigkeit. Das Texprocess Forum widmet mit einem Ableger der Fashionsustain, der Konferenz der Messe Frankfurt rund um nachhaltige Textilinnovationen, einen Themenblock ausschließlich diesem Thema Zudem bieten Presserundgänge die Möglichkeit, gezielt themenrelevante Aussteller zu entdecken. Um umweltbewusste Produktneuheiten und Verarbeitungsansätze zu fördern, verleiht die Techtextil bereits zum 15. Mal den Techtextil Innovation Award, während die Texprocess technologische Neuentwicklungen mit dem Texprocess Innovation Award auszeichnet. Aussteller als auch Nicht-Aussteller können an den Wettbewerben teilnehmen und sich noch bis zum 18. Februar 2019 bewerben. Nachwuchstalente haben im Rahmen des Wettbewerbs „Textile Strukturen für neues Bauen“ die Chance auf eine Prämierung ihrer Arbeiten. Der Anmeldeschluss ist der 24. Februar 2019.

#Techtextil #Texprocess #Frankfurt am Main #Deutschland #Europa #Technische Textilien #Textilverarbeitung #Nachhaltigkeit

Weitere Informationen finden Sie unter:

Pressemitteilung: Techtextil: Frankfurt als Hotspot für Hightech-Textilien
Pressemitteilung:  Texprocess: Volles Angebot an Technologien
zur Textilverarbeitung

https://techtextil.messefrankfurt.com/frankfurt/de/presse.html
www.facebook.com/techtextil
www.twitter.com/techtextil
www.techtextil-blog.com
https://texprocess.messefrankfurt.com/frankfurt/de/presse.html
www.facebook.com/texprocess
www.twitter.com/texprocess
www.texprocess-blog.com

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen