Überspringen
Grund zum Optimismus
Zurück zur Übersicht

Messe: Techtextil Russia

Grund zum Optimismus

Weiterer Auftrieb für den Markt für Technische Textilien in Russland und zehn Jahre Techtextil Russia.

Februar 2018

Der russische Markt für technische Textilien prosperiert. Getrieben durch einen signifikanten Anstieg von Finanzierungsprojekten und die Unterstützung großer Investoren aus dem In- und Ausland entwickelt sich die Branche derzeit besonders stark.

Technische Textilien und die Ausrüstung für deren Produktion bleiben wichtigsten Treiber für das Wachstum der russischen Textilindustrie. Positiv Einfluss genommen haben darauf in 2017 insbesondere drei Faktoren: Staatliche Förderungen der Textilindustrie sowohl auf regionaler als auch nationaler Ebene, die Neu- und Weiterentwicklung innovativer Materialien sowie die Eröffnung neuer Fabriken. Dem russischen staatlichen Statistikdienst Rosstat zufolge erzielte die Produktion synthetischer Garne im vergangenen Jahr ein Plus von 12,4%. Stoffe haben ein Wachstum von 11,2 % hingelegt, wovon rund ein Viertel (25,9%) auf Synthetikfasern und –garne entfallen, 3,5% sind Non-Wovens. Darüberhinaus, stieg die Menge an Stoffen mit PVC Beschichtung um 19,6%.

Das stimmt optimistisch und ist eine gute Voraussetzung für die Jubiläumsveranstaltung der Techtextil Russia. Die internationale Leitmesse für Technische Textilien, Vliesstoffe und Bekleidungsschutz feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Im vergangenen Jahrzehnt hat sie sich zu einem zentralen Branchentreffpunkt für Russland und Osteuropa etabliert. Vom 20. bis 23. März 2018 findet sie wieder im Rahmen der “Russian Textile Week” und an einem Ort mit den internationalen Messen für die textile Herstellung und Verarbeitung, Inglemash, und für Stoffe und textile Materialien, Interfabric, im Expocenter Moskau statt.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.techtextil-russia.ru.messefrankfurt.com
https://www.facebook.com/TechtextilRussia/
www.youtube.com/MesseFrankfurtRUS/

Pressemitteilung

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen