Überspringen
cinte-techtextil-texpertise-news-2018-2560x1440
Zurück zur Übersicht

Messe: Cinte Techtextil China

Neue Wege für technische Textilien

Für das Infrastrukturprojekt „Belt and Road“, auch „Die neue Seidenstraße“ genannt, investiert die Volksrepublik China massiv. Auf der Cinte Techtextil China, Asiens führende Messe für technische Textilien und Vliesstoffe, wird das Wachstum der Buildtech- und Mobiltech-Branche deutlich spürbar.

August 2018

Ein neues Handelsnetz: Seit 2013 verfolgt das „Belt and Road“-Projekt der Volksrepublik China unter Staatspräsident Xi Jinping das Ziel, die interkontinentalen Handels- und Infrastruktur-Netze zwischen der Volksrepublik und 64 weiteren Ländern Afrikas, Asiens und Europas auszubauen. Hinzu kommen kontinuierliche Investitionen der Regierung in Autobahnen und Hochgeschwindigkeitsbahnen. Allein im Jahr 2017 hat China laut der China Nonwovens & Industrial Textiles Association 35 neue Eisenbahnprojekte gestartet, in die private Unternehmen rund 53 Milliarden US-Dollar investierten. Auch im Straßenbau und bei Wasserschutzprojekten stiegen die Investitionen privater Unternehmen.

Infolgedessen verzeichnet der Markt für Buildtech- und Mobiltech-Produkte, insbesondere Geotextilien und Konstruktionstextilien, einen signifikanten Anstieg. Das spiegelt sich auch auf der alle zwei Jahre stattfindenden Cinte Techtextil China, die für diese Ausgabe eine Reihe neuer Aussteller begrüßt. Auch Global Player der Mobiltech-Branche, für die China als weltgrößter Automobilhersteller ein wichtiger Markt ist, sind wieder auf der Messe vertreten.

Des Weiteren zeigen Länderpavillons die national spezifische Expertise der Aussteller: Der Taiwan Pavillon wird seinem Ruf gerecht, eine führende Position im Bereich Industrieinnovationen einzunehmen, während der deutsche Pavillon mit 30 Ausstellern für die Effizienz der Produkte bekannt ist. Erstmals auf der Messe: Der tschechische Pavillon mit drei Ausstellern, die Lösungen für technische Garne, Stoffverarbeitung und Vliesstoffe anbieten. Insgesamt werden vom 4. bis 6. September 2018 voraussichtlich über 500 Aussteller aus rund 20 Ländern und Regionen ihre Innovationen im Shanghai New International Expo Centre präsentieren.

#Cinte Techtextil China #Asia #Shanghai New International Expo Centre #Buildtech #Die neue Seidenstraße #Belt and Road

Weitere Informationen finden Sie unter:

Pressemitteilung: Belgium, Czech Republic, Germany and Taiwan Pavilions to join Cinte Techtextil China

Pressemitteilung: Strong potential in Buildtech and Mobiltech sectors to be displayed at Cinte Techtextil China

www.techtextilchina.com
https://www.hk.messefrankfurt.com/hongkong/en/press/fair-press/textiles-and-textile-technologies/cinte-techtextil.html
https://www.facebook.com/Cinte-Techtextil-China-1544285815798876/
https://www.linkedin.com/company/cinte-techtextil-china/

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen