Überspringen
Lenzing AG
Zurück zur Übersicht

Branchennews: Nachhaltige Vliesstoffproduktion

Lenzing gewinnt Staatspreis

Der Techtextil-Aussteller Lenzing setzt schon lange auf zukunftsweisende Technologien. Das zahlt sich aus: Das österreichische Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort vergibt den gefragten „Staatspreis Innovation“ 2020 an das Unternehmen für herausragende innovative Leistungen – diesmal in der Vliesstoffproduktion.

November 2020

Nachhaltigkeit und Innovation – in diesen Punkten gehört die Lenzing-Gruppe im Bereich der textilen Technologien zu den Vorreitern der Branche. Für das Projekt „Lenzing Web Technology“ wurde das Unternehmen mit dem begehrten „Staatspreis Innovation“ ausgezeichnet – eine Anerkennung für besonders innovative Leistungen in Österreich. Der Preis wird jährlich vom österreichischen Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort an das innovativste Unternehmen des Landes verliehen – 2020 bereits zum 40. Mal.

Was wurde ausgezeichnet? Lenzing hebt die Vliesstoffproduktion durch ein neuartiges und 25-fach patentiertes Verfahren auf ein neues Level – die Besonderheit: Faser- und Vliessherstellung erfolgen in nur einem Schritt. Mit einem speziellen Selbstbindemechanismus werden Faserzellstoffe aus Holz während des Spinnprozesses miteinander verbunden, sodass auch Binder, die in vielen herkömmlichen Vliesstoffen Verwendung finden, überflüssig werden.  Das Endprodukt besteht zu 100 Prozent aus Lyozell Endlosfasern – plastikfrei und biologisch abbaubar. „Dieser Preis ist eine tolle Anerkennung unserer Arbeit. Unser Ziel ist es stets, mit nachhaltigen Innovationen zu wachsen und dabei über unsere Fasern hinaus auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner sowie die Bedürfnisse der Konsumentinnen und Konsumenten weltweit zu schauen“, sagt Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe.

Auch die kommende Ausgabe der internationalen Leitmessen Techtextil und Texprocess werden den vielversprechendsten Entwicklungen der Branche vom 4. bis 7. Mai 2021 in Frankfurt am Main eine Bühne bieten. Unter dem Motto „Sustainabiliy at Techtextil“ und „Sustainability at Texprocess“ wurden bereits 2019 die innovativen Ansätze der Aussteller hervorgehoben: In Formaten wie dem Texprocess Forum diskutierten Branchenführer unter anderem die Frage, ob Nachhaltigkeit der Schlüssel zur textilen Innovation ist – auch Lenzing präsentierte dort neue Ansätze für Effizienz, Kreislaufwirtschaft und ökologische Nachhaltigkeit in der textilen Produktion. 

 

#Lenzing # Lenzing Web Technology #Staatspreis Innovation #Österreich #Vliesstoffe #Innovation #Nachhaltigkeit #Technologie #Polyester #Holz #Techtextil #Texprocess #Forum

 

 

Weitere Informationen finden hier:

 

Social Media

Tags

  • Innovationen
  • Nachhaltigkeit
  • Branchennews

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen