Überspringen
CINE öffnet die Tore
Zurück zur Übersicht

Messe: CINE

CINE öffnet die Tore

Mit einem Exportwert von rund 110 Milliarden US-Dollar steht China an der Spitze der Top Ten der wichtigsten Exportländer für Textilien. Auf der China International Nonwovens Expo & Forum (CINE) kommen die wichtigsten Vertreter und führenden Unternehmen der Branche zusammen. Die dritte Ausgabe der in Kooperation mit der Techtextil organisierten Messe findet vom 3. bis 5. Juni an einem neuen Ort statt, dem Shanghai & Exhibition Center of International Sourcing.

Juni 2019

Gestern öffnete das Shanghai Exhibition Center of International Sourcing seine Tore für die dreitägige China International Nonwovens Expo & Forum. Vom 3. bis 5. Juni treffen hier rund 4.000 internationale Fachbesucher aus den Bereichen Textilien, Vliesstoffe und Haustextilien auf etwa 100 Aussteller.

China ist der weltweit größte Produzent und Exporteur von Vliesstoffen und verfügt gleichzeitig über den größten Verbrauchermarkt für Produkte aus Vliesstoffen. Das große Potential der Branche zieht die führenden Unternehmen des Landes auf die Expo. Anbieter von Vliesstoffen und -produkten, von Maschinen zur Verarbeitung und von Rohstoffen sowie Chemikalien für die Vliesstoffproduktion zeigen drei Tage lang das breite Anwendungsspektrum von Nonwovens.

Am 3. und 4. Juni findet während der Expo ein zweitägiges Forum statt, auf dem die neusten Produktinnovationen, Trends und Marktinformationen präsentiert werden. Im Rahmen des Forumprogramms wird an beiden Tagen die Internationale Vliessoff-Konferenz China stattfinden. Die achte Ausgabe der Konferenz setzte am 3. Juni den Schwerpunkt auf die Gegenwart und Zukunft von Vliesstoffen. Internationale Vertreter beleuchten globale, ebenso wie nationale Entwicklungen und Trends der Branche. Zu den Inputgebern gehören Unternehmen wie das Beratungsunternehmen The Fiber Year, die Association of the Nonwoven Fabric Industry und die China Nonwovens & Industrial Textiles Association. Zum Abschluss des Tages wurden die besten Vliesstoffunternehmer Chinas der Jahre 2018 und 2019 in einer Preisverleihung gekürt. Am zweiten Tag der Konferenz, dem 4. Juni, liegt der Fokus auf Technologien und Märkten für Hygieneprodukte sowie auf Entwicklung und Innovationen von Automobilvliesstoffen.

Die China International Nonwovens Expo & Forum (CINE) wird vom Sub-Council of Textile Industry, CCPIT, der China Nonwovens & Industrial Textiles Association (CNITA), der Association of the Nonwoven Fabrics Industry (INDA) und der Messe Frankfurt (HK) Ltd. organisiert. Die im Zweijahresturnus stattfindende Expo bot 2017 auf 2233m2 100 Ausstellern und 3.977 Fachbesuchern aus 16 Ländern eine ideale Plattform zum Dialog und Wissenstransfer.

[1] Statista. Die zehn wichtigsten Exportländer für Textilien weltweit im Jahr 2017. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/209828/umfrage/wichtigste-exportlaender-fuer-textilien/

#Vliesstoff #CINE #Techtextil #Technologien #Nonwovens #Expo #Forum #Innovationen #Messe Frankfurt Hong Kong #Shanghai #China #Asien

Weitere Informationen finden Sie unter:

Pressemitteilung: China International Nonwovens Expo opens today 

 

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen