Überspringen
sleep-heimtextil-2560x1440-texpertise-network
Zurück zur Übersicht

Messe: Heimtextil Frankfurt

Sleep smarter

Wie wird sie aussehen, die Zukunft des Schlafens? Ist das Übernachten an außergewöhnlichen Orten der nächste große Trend? Oder sind es intelligente Assistenten? Einen umfassenden Einblick in die „Zukunft des Schlafens“ gibt die kommende Heimtexil vom 8. bis 11. Januar 2019 in Frankfurt am Main.

November 2018

Fit dank regelmäßiger Bewegung, vital dank einer ausgewogenen Ernährung, gelassen dank regelmäßigen Auszeiten und Entspannungstechniken – der Fitness- und Gesundheitsmarkt boomt seit Jahren. Ein wichtiger Baustein für dauerhaftes physisches und psychisches Wohlergehen wird jedoch noch immer vernachlässigt: der erholsame Schlaf. Zu viel Licht oder störende Geräusche, eine permanente Überreizung infolge der Digitalisierung oder generelles Unvermögen, entspannen und abschalten zu können - zahlreiche Studien wie etwa eine im vergangen Jahr für die Techniker Krankenkasse erstellte Forsa-Untersuchung belegen inzwischen, dass wir immer schlechter schlafen. Aus diesem Grund stellt die Heimtextil, die internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien in Frankfurt am Main, auf ihrer kommenden Ausgabe vom 8. bis 11. Januar 2019 die „Zukunft des Schlafens“ in den Fokus.

Wie könnte diese aussehen? Das zeigen Unternehmen wie die französische Firma Withings mit ihrem Schlaftracker „Sleep“, der die Qualität des Schlafs anhand von Parametern wie Schlafdauer, -tiefe und -regelmäßigkeit analysiert und Tipps gibt, um gesundere Schlafgewohnheiten zu verfestigen. Oder das deutsche Start-up Sleeperoo mit der Schlafkapsel „Sleep Cube“, die Erlebnisübernachtungen an den exotischsten Orten möglich macht. Zudem sprechen internationale Experten – von Schlafforschern bis hin zu Spitzensportlern – im Rahmen des neuen „Sleep! The Future Forum“ über den aktuellen Forschungsstand der Schlafmedizin sowie hilfreiche Praxis-Tipps in den vier Themenbereichen Wissenschaft & Digitales, Sport, Hotellerie und Nachhaltigkeit.

#Schlafen #Zukunft des Schlafens #Hotellerie #Heimtextilien #Objekttextilien #Frankfurt #Deutschland #Europa

Weitere Informationen finden Sie unter:
Pressemitteilung: Smarter schlafen, gesünder leben: Heimtextil präsentiert die „Zukunft des Schlafens“
www.heimtextil.messefrankfurt.com/journalisten
www.heimtextil.messefrankfurt.com
www.heimtextil-blog.com
www.facebook.com/heimtextil
www.twitter.com/heimtextil
www.youtube.com/heimtextil
www.instagram.com/heimtextil

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen