Überspringen
Menschen im Gespräch auf der Heimtextil Russia
Zurück zur Übersicht

Messe: Heimtextil Russia

Bis nächstes Jahr

Da noch unklar ist, wie die Auflagen für Reisen und Großveranstaltungen im Herbst aussehen werden, verschiebt Heimtextil Russia-Veranstalter Messe Frankfurt die Herbstausgabe auf das kommende Jahr. Die Moskauer Messe für Heimtextilien und Innenausstattung wird nun vom 14. bis 16. September 2021 stattfinden.

Juni 2020

Eines steht fest: Die für den 15. bis 17. September 2020 geplante Heimtextil Russia wird nicht stattfinden – zu unsicher sind die Auflagen für Reisen und Großveranstaltungen im Herbst. Die Entscheidung war schwierig, berichtet Messe Frankfurt Rus Ltd. Gemeinsam mit Messepartnern, dem Betreiber des Messegeländes und Teilnehmern aus dem In- und Ausland entschied man sich aber, dass es der richtige Schritt ist. Die Heimtextil Russia wird auf den 14. bis 16. September 2021 verschoben. Noch diesen Monat will der Veranstalter eine Alternativlösung für die ausfallende diesjährige Ausgabe bekannt geben.

„Wir wissen, wie viel Arbeit und Mühe die Aussteller in ihre Vorbereitung stecken. Die große Unsicherheit und die Unmöglichkeit zu planen, hat uns dazu gezwungen, diese schwierige Entscheidung jetzt zu treffen, damit die Teilnehmer ihre Pläne für den Herbst rechtzeitig ändern können“, so Katerina Tydykova, Show Director der Heimtextil Russia. Die Einreise von Ausländern in die Russische Föderation ist weiterhin stark eingeschränkt. Rund 60 Prozent der Aussteller der Heimtextil Russia kommen aus dem Ausland.

 

#Messe Frankfurt #Heimtextil Russia #Heimtextilien #Objekttextilien #Raumausstatter #Inneneinrichter #Interior #Russland #Moskau #Nachhaltigkeit #Interlight Russia | Intelligent Building Russia

Weitere Informationen finden Sie unter:

Tags

  • Messe

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen