Überspringen
Stoffe
Zurück zur Übersicht

Messe: Heimtextil

Vereint für Nachhaltigkeit

Grün, grün, grün sind alle meine Stoffe. Die 50. Ausgabe der Heimtextil zeigt so viele nachhaltige Produkte wie noch nie und bekommt mit den Vereinten Nationen prominente Unterstützung. Vom 7. bis 10. Januar 2020 geht es in Frankfurt am Main auch darum, wie man sich richtig bettet. Mit Produktneuigkeiten und Vorträgen liefert die führende Fachmesse für Wohn- und Objekttextilen zusammen mit renommierten Schlafexperten neuste Erkenntnisse aus der Schlafforschung.

November 2019

Das „Green Directory“, das die Heimtextil zum zehnten Mal als gesondertes Ausstellerverzeichnis für das Themenfeld Nachhaltigkeit herausgibt, listet mehr als 250 Unternehmen, ein sprunghafter Anstieg und so viele Aussteller wie noch nie.  Besucher können an den „Green Tours“-Führungen teilnehmen und sich im „Trend Space“ in Halle 3.0 auf 2,000m² über progressive, nachhaltig produzierte Materialien informieren. Im Fokus stehen recycelte Stoffe und Textilien aus nachwachsenden Rohstoffen biologischen Ursprungs, die zum Teil kompostierbar sind. Im „Green Village“ in Halle 12.0 bieten Siegelgeber und Zertifizierer Unternehmen Unterstützung an, die mehr Nachhaltigkeit anstreben. Erstmals präsentieren sich hier auch die Vereinten Nationen mit ihren 17 „Sustainable Development Goals“, zu denen der Ausbau erneuerbarer Energien und eine nachhaltige Wasserwirtschaft gehören.

Große Namen auch in Halle 11.0: Hier bietet das Produktsegment „Smart Bedding“ mit 140 internationalen Branchengrößen nicht nur Produktneuheiten und konkrete Produktlösungen, sondern auch neue Erkenntnisse zum gesunden Schlaf. Besucher können sich auf einen Erfahrungsaustausch mit Schlafexperten wie den Wissenschaftler der Berliner Charité, dem Fraunhofer Institut und der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Vorträge von Ikea und Hästings im Areal „Sleep! The Future Forum“ freuen.

Insgesamt werden rund 3.000 Aussteller aus aller Welt ihre Neuheiten in Frankfurt präsentieren. Dazu gehören rund 50 Textilverlage, die in Halle 8.0 ihre Interieur-Kollektionen für die kommende Saison vorstellen. In Halle 9.0 zeigen Anbieter von Deko-Kissen, Decken und Plaids sowie Tisch- und Küchenwäsche zusammen mit lifestyle-orientierten Accessoires. Hier geht es zum 50. Jubiläum der Heimtextil auf Zeit- und Entdeckungsreise: Die Messe setzt auf einer gesonderten Fläche Design-Klassiker der vergangenen 50 Jahre in Szene.

#Heimtextil #Nachhaltigkeit #Heimtextilien #Wohntextilien #Objekttextilien #Deko-Stoffe #Frankfurt #Textilverlage #Deutschland

Weitere Informationen finden Sie hier:
Pressemitteilung: Heimtextil 2020: Die 50. Ausgabe zeigt so viele nachhaltige Produkte wie nie zuvor und schafft Inspiration für Handel, Handwerk und Industrie
www.heimtextil.messefrankfurt.com
www.heimtextil-blog.com
www.facebook.com/heimtextil
www.twitter.com/heimtextil
www.youtube.com/heimtextil
www.instagram.com/heimtextil

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen