Überspringen
Anja Bisgaard Gaede
Zurück zur Übersicht

Messe: Heimtextil

Alles neu?

„Was gibt es Neues in dieser Saison?“ – eine Frage, die in der Lifestyle-Branche immer wieder gestellt wird. Das Heimtextil „Trend Council“ gibt Antwort und präsentierte am 1. September 2020 in einer Online-Konferenz das Motto der Trendsaison 21/22: „Nothing New, Everything New“.

September 2020

Neue Trends und die Welt im Wandel: Gesellschaft und Kultur sind von ständiger Veränderung geprägt – so entstehen immer wieder neue Lifestyle-Produkte. Doch was bedeutet überhaupt „neu“? Konsumenten und die Branche hinterfragen existierende Systeme und lassen neue Arbeitsweisen entstehen – eine Entwicklung, die in den letzten Jahren immer stärker geworden ist. Das haben auch die Mitglieder des Heimtextil „Trend Councils“, Anja Bisgaard Gaede von SPOTT Trends & Business, Anne Marie Commandeur vom Stiljinstituut Amsterdam und Kate Franklin und Caroline Till vom Londoner Studio FranklinTill, beobachtet. In einer Online-Konferenz haben sie am 1. September 2020 ihre Trendprognose für die Saison 21/22 vorgestellt. Das Motto: „Nothing New, Everything New“.

Nachhaltigkeit und Digitalisierung – die gegenwärtig omnipräsenten Innovationsthemen haben durch die Corona-Pandemie weiter an Relevanz gewonnen. Auch in den Designthemen der internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien vom 12. bis 15. Januar 2021 in Frankfurt am Main ist der Fokus deutlich zu erkennen. Ob neue Materialien auf nachhaltiger Basis in der „Future Material Library“, das ressourcensparend konzipierte „Trend Space“ oder spannende Präsentationen und Vorträge – überall auf der Heimtextil begegnet man den Themen der Saison. Visionen erschaffen: Im „Trend Space“ in Halle 3.0 als Highlight der kommenden Heimtextil finden Besucher eine eindrucksvolle Inszenierung des Interiordesigns von morgen. Vier Trendwelten werden darin präsentiert und bieten Einblicke in die Zukunft der Branche: „Repurpose“, „Rewild“, „Reinforce“ und „Revive“. Von mutigem, minimalistischen Design über eine neu gedachte Produktentwicklung und regenerative Lösungen bis hin zur Ektase der Experimentierfreudigkeit – im ab sofort erhältlichen Trendbuch werden die Designthemen bereits jetzt zum Leben erweckt.

#Heimtextil #Messe Frankfurt #Frankfurt am Main #Deutschland #Heimtextilien #Wohntextilbranche #Objekttextilien #Raumausstatter #Inneneinrichtung #Interior #Trends #SPOTT Trends & Business #Stiljinstituut Amsterdam #Studio FranklinTill #Trend Council #Nachhaltigkeit #Digialtisierung

Weitere Informationen finden Sie hier: 

Pressemitteilung: „Nothing New, Everything New“: Heimtextil gibt Trendrichtung für 2021/22 vor

 

www.heimtextil.messefrankfurt.com

www.heimtextil-blog.com

 

Social Media:

www.facebook.com/heimtextil

www.twitter.com/heimtextil

www.youtube.com/heimtextil

www.instagram.com/heimtextil

Tags

  • Trends
  • Messe

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen