Überspringen
yarn-expo-texpertise-news-3-2560x1440
Zurück zur Übersicht

Messe: Yarn Expo

Going Green

Die Erde ist überlastet: Der Forschungsorganisation Global Footprint zufolge liegt der Tag, an dem die natürlichen Ressourcen erschöpft sind, von Jahr zu Jahr früher. Die Menschheit lebt auf Pump, doch die Nachfrage nach Alternativen wird größer – auch in der Mode- und Textilindustrie. Die Messe Yarn Expo reagiert und legt den Fokus auf nachhaltige Garne für eine grünere Zukunft.

August 2018

Erst vergangene Woche war es wieder soweit: Die Forschungsorganisation Global Footprint datierte den Welterschöpfungstag auf den 1. August. Das Datum markiert den Jahrestag an dem die Menschheit die natürlichen Ressourcen für dieses Jahr verbraucht hat, die innerhalb eines Jahres nachwachsen können. 1970 lag der Verbrauch der Ressourcen erst Ende Dezember. Inzwischen wirtschaftet die Weltbevölkerung als hätte sie 1,7 Erden zur Verfügung und belastet damit das ökologische Gleichgewicht der Erde und die kommende Generation*.  Mit dieser Perspektive werden nachhaltige Alternativen immer notwendiger, auch für die Modeindustrie, die als zweit umweltschädlichste Industrie gilt. Die Messe Yarn Expo Autumn legt vom 15. bis 17. Oktober 2018 den Fokus auf Spezialgarne, Effektgarne und Chemiefasern aus verantwortungsvoller, ressourcenschonender Produktion. Nachfrage gibt es genug. Die vergangenen Veranstaltungen der Garnmesse haben gezeigt: Immer mehr Einkäufer halten Ausschau nach umweltbewussten Alternativen, die dennoch wettbewerbsfähig sind.

Fokus Sustainable Yarns – im India Pavilion können Einkäufer nachhaltige Produkte finden, wie Polyestergarne des indischen Garnherstellers Valson, die umweltschonend gefärbt werden. Das Spinnerei-Unternehmen GTN Group präsentiert zusätzlich die Garne ecopure™ und ecocare™ während der Garnhersteller Shreedhar Cotsyn eine Serie an nachhaltigen BCI- und Oeko-Tex-zertifizierten Garnen ausstellt. Nachhaltige Innovationen als Alternativen der Zukunft: Garne aus Wermut, Minze und Seidenhanf nutzen die natürlichen Funktionen ihrer Ursprungsfasern und haben antibakterielle Eigenschaften.

Mit über 50 indischen Baumwolllieferanten im India Pavilion und insgesamt 493 Ausstellern in der vergangenen Ausgabe ist die Yarn Expo Asiens führende Handelsplattform für die Garn- und Faserindustrie. Die Messe findet vom 15. bis 17. Oktober parallel zu der internationalen Textilmaschinen-Ausstellung ITMA ASIA + CITME im National Exhibition and Convention Centre in Shanghai statt.

#Yarn Expo Autumn #Asia #National Exhibition and Convention Centre #Shanghai #China  #Garne

Weitere Informationen finden Sie unter:

Pressemitteilung:“Going green” a predicted hit at Yarn Expo Autumn
https://yarn-expo-autumn.hk.messefrankfurt.com/shanghai/en/visitors/welcome.html?nc https://www.facebook.com/Yarn-Expo-1431692007092201/
*http://www.haz.de/Nachrichten/Wissen/Uebersicht/Die-Menschheit-hat-die-Ressourcen-fuer-2018-schon-aufgebraucht

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen