Überspringen
neonyt 2019
Zurück zur Übersicht

Messe: Neonyt

Die Nummer Eins für Nachhaltigkeit

Seit zehn Jahren die erste Anlaufstelle für Sustainable Fashion: Die Neonyt, der globale Hub für Mode, Nachhaltigkeit und Innovation, geht vom 14. bis 16. Januar 2020 in eine neue Runde. Das vielgespielte Thema Nachhaltigkeit findet auf der Fachmesse die nötige Tiefe.

Dezember 2019

Conscious, commited, sustainable – die Modebranche hat den Nachhaltigkeitsbegriff für sich entdeckt. Während der kommenden Fashion Week im Januar setzen viele Messeveranstalter auf dieses Thema, das derzeit in aller Munde ist. Die Neonyt, die vom 14. bis 16. Januar 2020 im Hangar 4 des stillgelegten Berliner Flughafens Tempelhof stattfindet, hat sich seit ihren Anfängen vor zehn Jahren auf Sustainable Fashion spezialisiert. Hier wird eine umweltbewusste und sozial verträgliche Wertschöpfung von Mode nicht als Trend, sondern als unausweichlicher Innovationsprozess begriffen. Ein Kriterienkatalog für Aussteller, der regelmäßigen Aktualisierungen nach dem neusten Stand der Möglichkeiten unterliegt, stellt die Glaubwürdigkeit der Labels sicher. Neben dem vielseitigen und hochmodischen Markenportfolio bietet auch ein hochkarätiges Programm mit dem internationalen Konferenzformat Fashionsustain, dem Influencerevent Prepeek, einer Modenschau und der Präsenz branchenrelevanter Non-Profit-Organisationen spannende Einblicke in die Modebranche von morgen.

Das Leitthema „Luft“ der kommenden Neonyt spannt mit der Fashionsustain den Bogen von den politischen Rahmenbedingungen für die Industrie zu CO2 als Rohstoff und innovativen Technologien der Maschinenbauindustrie. Mit Top-Speakern wie Christopher Veit, Geschäftsführer der Veit Group, Greg Stillman von dem US-Start-Up Natural Fiber Welding und Allison Dring, Co-Founder von Made of Air, wird die Textilindustrie von allen Seiten beleuchtet. Die Zusammenarbeit mit Textile Exchange im Rahmen der Fashionsustain sowie mit dem UN Office for Partnerships und der Conscious Fashion Campaign zeigt wie die Neonyt für den Wandel der Branche auf die Zusammenarbeit der Modeindustrie mit internationalen Changemakern setzt. Dazu gehört auch die wiederholte Präsenz von Siegelgebern, Zertifizierern und Experten wie dem Global Organic Textile Standard (GOTS), dem Internationale Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN) und Oeko-Tex.

#Neonyt #Berlin #Deutschland #Nachhaltigkeit #Textilindustrie #Mode #Tempelhof
 

Weitere Informationen finden Sie unter:

Pressemitteilung: Neonyt: Nicht nur modisch. Sondern auch konsequent und glaubwürdig nachhaltig.

facebook.com/Neonytberlin

instagram.com/neonyt.berlin

Youtube: m-es.se/z8WG

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen