Überspringen
wolke
Zurück zur Übersicht

Messe: Neonyt

Change is in the air

Fast 200 ausstellende Sustainable Fashion Brands und ein dichtes Programm mit mehr als 50 Talks, Panels und Impulsvorträgen: Die Neonyt geht vom 14. bis 16. Januar 2020 in eine neue Runde. Das Thema Luft ist im Rahmenprogramm allgegenwärtig und lenkt den Blick der Branche auf ihren Impact.

Dezember 2019

Was macht Nachhaltigkeit in der Modeindustrie aus? Wie kann das zukunftsrelevante Thema von Einzelhändlern adaptiert werden? Und wie steht es um die Digitalisierung der Branche? Das sind nur eine Auswahl der Fragestellungen, denen sich das Rahmenprogramm der Neonyt vom 14. bis 16. Januar 2020 intensiv widmet. Das Leitthema für das Jahr 2020 ist Luft und bezieht umweltrelevante Perspektiven konsequent in die Diskussionen ein. Den Auftakt zur Messe macht Dr. Daniel Terberger, Vorstandsvorsitzender der Katag AG. Am Dienstag erläutert er auf der Fashionsustain Stage das Nachhaltigkeitsverständnis des größten deutschen Fashiondienstleisters. Anschließend wird es mit dem Panel „SDGs X Fashion – The UN’s Fashion Industry Charter for Climate Action“ politisch. Im Fokus stehen die Nachhaltigkeitsziele der United Nations, die eine bessere und nachhaltigere Zukunft für alle bezwecken.

Nach dem Erfolg des Sonderprogramms für den Einzelhandel bei der vergangenen Ausgabe der Neonyt im Sommer wird es auch diese Saison Paneldiskussionen mit Retail-Fokus geben: Im Fashionsustain Forum werden Branchenexperten in einem intimen Rahmen zusammenkommen. Capsule vs. Holistic, Retail vs. e-Tail, Sharing Economy und Good Corporate sind die vier Themenschwerpunkte, die unter anderem Nelly Hemmann, Head of Communications der Galeries Lafayette, Martin Höfeler, CEO von Armedangels und Jan Wilmking diskutieren. Am Mittwoch gewähren Standardgeber, NGOs und Zertifizierer im Rahmen von vier Masterclasses Einblicke in ihre aktuellen Entwicklungen und die konkrete Umsetzung.

Ein Highlight der Messe ist die Neonyt Modenschau, die am 14. Januar 2020 um 18 Uhr im Kraftwerk kuratierte Multi-Label-Looks der renommierten Stylistin Claudia Hoffmann präsentiert. Der Fokus liegt mit dem Motto „Back to nature – High Street Fashion meets Outdoor“ auf Funktion und Performance. Influencer und Blogger können im Rahmen des interaktiven Erfolgsformats Prepeek an allen drei Messetagen die Kollektionen der Sustainable Fashion Aussteller stylen und direkt vor Ort shooten.

#Neonyt #Berlin #Deutschland #Nachhaltigkeit #Fair Fashion #Tempelhof #Modenschau #Editorial Show #Kraftwerk

Weitere Informationen finden Sie unter:

Pressemitteilung: Next on your Agenda – das Programm der Neonyt

www.neonyt.com/presse

www.facebook.com/Neonytberlin

www.instagram.com/neonyt.berlin

Youtube: m-es.se/z8WG

Tags

  • Messe
  • Nachhaltigkeit

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen