Überspringen
Nearshoring
Zurück zur Übersicht

Branchennews: McKinsey-Studie Nearshoring

Nearshoring

Outsourcing prägt die Mode- und Textilbranche seit vielen Jahren, aber der Wendepunkt steht kurz bevor. Die Unternehmensberatung McKinsey prognostiziert, dass sich bis zum Jahr 2025 die textile Fertigung wieder stärker nach Europa verlagern wird, was zahlreiche Vorteile bietet.

November 2018

Nach Dekaden des radikalen Auslagerns der textilen Fertigung in ferne Länder mit vergleichsweise niedrigen Personalkosten, zeichnet sich nun eine Trendwende ab. Laut der aktuellen McKinsey-Studie „Is apparel manufactoring coming home?“ wird die Fertigung von Mode und Textilien in Zukunft wieder stärker nach Europa zurückkehren. Gründe dafür seien zum einen die fortschreitende Automatisierung und zum anderen steigende Löhne in Südostasien. Die Produktion aus nächster Nähe bietet viele Vorteile: Das sogenannte „Nearshoring“ erlaubt es Unternehmen, agil auf aktuelle Produkttrends und Kundenbedürfnisse zu reagieren, Warenüberhänge zu reduzieren und Vorlaufzeiten für die Produktion von Kleidungsstücken extrem zu minimieren. Eine Jeans beispielsweise, die in Bangladesh oder China produziert wird, ist von Südostosien nach Europa durchschnittlich dreißig Tage unterwegs. Wird die Hose jedoch in unmittelbarer Nähe Europas, zum Beispiel in der Türkei produziert, dann verkürzt sich die Lieferzeit auf lediglich drei bis sechs Tage. Addiert man alle Kosten für Produktion, Transport und Zollgebühren, so kostet eine Jeans aus der Türkei dadurch 3% weniger als ein vergleichbares Modell aus Fernost. Auch aus Nachhaltigkeitssicht hat die Produktion aus nächster Nähe gegenüber klassischem Outsourcing Vorteile. Neben Einsparungen an Kosten und Emissionen für kürzere Lieferwege ermöglicht die Nähe zur Fertigung mehr Transparenz in der Lieferkette.

#Nearshoring #Sourcing #McKinsey #Studie #Europa #Supply Chain


Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.mckinsey.de/publikationen/is-apparel-manufacturing-coming-home

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen