Überspringen
Natur diktiert die Trends
Zurück zur Übersicht

Messe: Apparel Sourcing Paris, Avantex Paris, Leatherworld Paris, Shawls & Scarves Paris, Texworld Paris, Texworld Denim Paris

Die Natur diktiert die Trends

Aktueller geht es nicht. Die Trends, die die Saison Frühling/Sommer 2021 inspirieren werden, kommen aus der Natur. Angeschlagen, in Bedrängnis, aber kraftvoll wie nie zuvor, ist die Natur im Kontext von Klimaschutz und Nachhaltigkeit ein Top-Gesprächsthema in der Modeindustrie. Und beeinflusst die Trends für das kommende Jahr, die auf der Textilfachmesse Texworld Paris vom 10. bis 13. Februar zu sehen sein werden.

Januar 2020

Atmung. Verzicht. Besinnlichkeit. Evolution. Diese vier aus der Natur genommenen Themen bestimmen die Materialien und Farben der kommenden Frühling-/Sommer-Saison, die die Texworld Art-Direktoren Louis Gérin und Grègory Lamaud im Setback Trendbook zusammengefasst haben. Jedes Thema hat eine eigens vorgesehene Fläche im Trends Forum der Texworld Paris in Halle 4 des Pariser Le Bourget Exhibition Centers. Eine fünfte Fläche dient der Einführung und widmet sich dem trendübergreifenden Thema Nachhaltigkeit.

Texworld Paris ist Teil des „Fairyland for Fashion”, das Dach, das die führende Sourcing-Messe mit den fünf anderen textilen Messe Frankfurt France-Messen Apparel Sourcing Paris, Avantex Paris, Leatherworld Paris, Shawls & Scarves Paris und Texworld Denim Paris vereint. Vom 10. bis 13. Februar 2020 werden mehr als tausend Aussteller aus 30 Ländern ihre neuen Produkte und Innovationen im „Modemärchenland“ präsentieren, von Stoffen über Kurzwaren und High-tech-Dienstleistungen bis hin zum fertigen Bekleidungsstück und dem passenden Accessoire, von Ready-to-Wear bis Premium.

Vier Tage Messeprogramm mit spannenden Diskussionsrunden, Vorträgen, Modeschauen und Rundgängen zu Themen wie „Small Quantities“, „Sustainable Sourcing“ und „Artisan“ erwarten Besucher aus aller Welt. „Unsere Veranstaltungen sollen Raum für Inspiration und Ausdruck bieten. Unsere kontinuierliche Auseinandersetzung mit Trends und speziellen Events gibt den Veranstaltungen eine zusätzliche kreative Dimension und steigert das Geschäftsvolumen der ständig wachsenden Zahl an Besuchern“, so Michael Scherpe, Präsident der Messe Frankfurt Frankreich.  Zur vergangenen Ausgabe der Pariser Textilfachmessen vom 16. bis 19. September 2019 kamen fast 15.000 Besucher.

Einen Einblick in das Trendbook der „Fairyland for Fashion“-Messe gibt es hier.

Tags

  • Messe

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen