Überspringen
multifunctional-yarn-cosmos-texpertise-260x1440
Zurück zur Übersicht

Multifunktionaler Garnkosmos

Wer Innovation statt Prozessverbesserung sucht, der wird häufig am Anfang einer Wertschöpfungskette fündig. Die textile Wertschöpfungskette beginnt mit Fasern und Garnen. Kein Wunder, dass die Yarn Expo Spring 2018 in der kommenden Woche einmal mehr die „Crème de la Crème“ der Textilbranche in Shanghai begrüßen wird – schließlich erwartet das internationale Fachpublikum ein Marktüberblick über State-of-the-Art und Innovationen im Garn- und Fasersegment.

März 2018

Die dreitägige Messe mit rund 430 Ausstellern aus 10 Ländern und Regionen – darunter China, Hongkong, Indien, Indonesien, Korea, Pakistan, Singapur, Thailand, Usbekistan und Vietnam – ist eine der führenden Sourcing-Plattformen der Branche. Über 22.000 erwartete Einkäufer bekommen in den verschiedenen Messezonen ein reiches Spektrum an qualitativ hochwertigen, innovativen Garnen und Fasern präsentiert. Ein informatives Rahmenprogramm mit Modenschau, Trend Area und einer Reihe von Seminaren, die neuste Markttrends zeigen, bietet zusätzlichen Input. Zudem sorgen die parallel stattfindenden Messen Intertextile Shanghai Apparel Fabrics, Intertextile Shanghai Home Textiles sowie die Bekleidungsmesse Chic und die Strickmesse PH Value für ganzheitliche Sourcing-Optionen entlang der textilen Wertschöpfungskette und bieten einen Gesamtüberblick über die Branche und kommende Trends.

Die Fancy Yarn Zone wurde vergrößert und zeigt eine Reihe an inländischen Ausstellern mit den neusten Innovationen, während in der Natural Cotton Zone Aussteller aus Pakistan und Indien ihre hochwertigen Baumwollgarne präsentieren. In der Quality Wool Zone kommen Fachbesucher, die Wollqualitäten suchen auf ihre Kosten und in der Colourful Chemical Fibre and Green Linen Zone werden innovative Chemiefasern und nachhaltige Garn- und Faserlösungen präsentiert. Im Birla Planet Pavillon stellt der weltweit größte Hersteller von Viskose-Stapelgarnen seine wichtigsten Produktlinien Birla Modal und Birla Spunshades aus, während Partnerunternehmen parallel die Anwendung der Produkte demonstrieren. Im Sateri Pavillon werden hautfreundliche Garne, die hohen Hygienestandards entsprechen, im Fokus stehen.

Zu den Highlights zählen die Garne von HJ Lite aus Korea. Das auf retroreflektierende Materialien spezialisierte Unternehmen präsentiert ein Garn, das über Weben, Stricken und Nähen in eine textile Fläche eingearbeitet werden kann. Tagesüber dient der metallische Glanz als dekoratives Element, während das Garn bei Nacht als Reflektor für mehr Sicherheit, beispielsweise im Verkehr, sorgt. Der Garnhersteller Kongkiat Textiles aus Thailand ist auf Melange-Garne spezialisiert und produziert nachhaltig: die Fasern des Garnherstellers stammen zu 100% aus biologischem Anbau, das bei der Produktion verwendete Wasser wird nahezu komplett wiederverwendet. Der Textilhersteller PT Daliatex Kusuma aus Indonesien präsentiert seine speziellen Viskose- und Mischgarne aus Mono- und Multifilamenten, die dem Aussteller zufolge vergleichbaren Garnen auf dem Markt durch ihre Formbarkeit überlegen seien.

Die Yarn Expo Spring 2018 findet gemeinsam mit der Intertextile Shanghai Apparel Fabrics, der Intertextile Shanghai Home Textiles, der Bekleidungsmesse Chic und der Strickmesse PH Value vom 14. bis zum 16. März 2018 im National Exhibition und Convention Center in Shanghai statt. Die Yarn Expo Spring wird von der Messe Frankfurt und dem Textilverband CCPIT organisiert.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Pressemitteilung: Record-setting Yarn Expo Spring opens next week (EN)
www.yarn-expo-spring.com
www.messefrankfurt.com/content/corporate/frankfurt/en/besucher/welcome/messeveranstaltungen/messen/textile-technologies/yarn-expo-spring2018.html

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen