Überspringen
Frankfurt Fashion Week
Zurück zur Übersicht

Messe: Frankfurt Fashion Week

Fünf auf einen Streich

Vom 17. bis 21. Januar 2022 bündelt die Frankfurt Fashion Week fünf Tradeshows an einem Standort: Neonyt, Premium, Seek, The Ground und Val:ue. Das Gelände der Messe Frankfurt wird somit zum Treffpunkt für die gesamte Fashionindustry.

Oktober 2021

Back to Business – und zwar vom 17. bis 21. Januar 2022 während der ersten physischen Frankurt Fashion Week. Auf dem Gelände der Messe Frankfurt präsentieren die Initiierenden der FFW erstmalig die Erfolgsformate, die in der Vergangenheit maßgeblich richtungsweisend für den internationalen Modemarkt waren: Neonyt, die führende Business- und Kommunikationsplattform für Fashion, Sustainability und Innovation; Premium, die internationale Fashion Business Messe für Advanced Women’s und Men’s Wear und Seek, eine der progressivsten Tradeshows für Contemporary Fashion. Darüber hinaus werden auch zwei neue Veranstaltungen lanciert: The Ground, ein B2C-Festival für die nächste Generation – jung, optimistisch und sinnorientiert und Val:ue, die Homebase für Quality- und Lifestyle-Fashion. „Die Modebranche feiert ihre Wiedergeburt nach Corona in Frankfurt. Handel, Labels und Vertreterinnen und Vertreter der Industrie können es kaum erwarten, sich persönlich wiederzusehen. Back to Business lautet für mich die Überschrift. Orientierung, Inspiration, Networking: Die Frankfurt Fashion Week vereint all das gebündelt als Power House an einem Ort – multidisziplinär, partnerschaftlich und vielfältig für alle Bereiche des Marktes“, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

Nach Monaten der Pandemie ist es endlich soweit – die Branche kann wieder zusammenkommen. Die Erwartungen und die Vorfreude auf das Wiedersehen ist schon jetzt groß: „Die Frankfurt Fashion Week ist ein Trade- und Marketplace of Purpose and Ideas für alle relevanten Multiplikatoren – von den Early Adopters bis zu den Professionals, für B2B und B2C. Die Resonanz ist unwahrscheinlich hoch und wir wissen schon jetzt, dass wir im Januar mit Messehallen voller Inspiration, Innovation, Emotion und Storytelling aufwarten werden“, sagt Anita Tillmann, Managing Partner der Premium Group.

Die Tradeshows sind bei weitem nicht alles, was die FFW ausmacht: Das Angebot wird ergänzt durch multidisziplinäre Konferenzen, Showcases, das FFW STUDIO und Veranstaltungen – von City-Events über Partys, Receptions oder Pop-ups wird auch die gesamte Innenstadt involviert. Mit dabei ist auch die Festivalplattform AAAREA, die – von der Frankfurt Fashion Week initiiert und ausgerichtet von elf Frankfurter Agenturen – alle Bereiche Frankfurts mit Kultur, Kunst, Kulinarik, Shows, Partys, Awards und Konzerten bespielen wird. So wird Frankfurt vom 17. bis 21. Januar 2022 zum internationalen Hotspot für Mode, Design und Nachhaltigkeit.

#Frankfurt Fashion Week #Fashion Week #Frankfurt #FFW Studio #Messe Frankfurt #Premium Group #Tradeshows #Konferenzen #City-Aktivitäten

Weitere Informationen gibt es hier:

Pressemitteilung: https://frankfurt.fashion/de/press/press-releases/high-five

Social Media:

Instagram

LinkedIn

Facebook

Tags

  • Messe