Überspringen
Tempelhof Projekt GmbH, www.thf-berlin.de
Zurück zur Übersicht

Messe: Neonyt

Flughafen Tempelhof: A new location.

Berlin Tempelhof! Ein architektonisch zeitloses und ästhetisch herausragendes Baudenkmal. Überwältigend schon allein durch seine Einmaligkeit, seine Größe und Sachlichkeit. Vom 14. bis 16. Januar 2020 wird die Neonyt erstmals im Hangar 4 des stillgelegten Flughafen Tempelhof stattfinden. Durch den Umzug eröffnen sich für Neonyt, dem globalen Hub für Mode, Nachhaltigkeit und Innovation, weitere Wachstumsmöglichkeiten

September 2019

Während der kommenden Berlin Fashion Week, die vom 14. bis 16. Januar 2020 parallel in einer Vielzahl an Locations stattfindet, zieht die von der Messe Frankfurt organisierte Neonyt in eine neue Location um. Erstmals bietet der stillgelegte, ehemalige Zentralflughafen der deutschen Hauptstadt die Kulisse für den globalen Hub für Mode, Nachhaltigkeit und Innovation. Durch den Umzug in die Flughafengebäude eröffnet sich die Neonyt zudem weitere Wachstums-und Entwicklungsmöglichkeiten.

…in the Air – passend zum inhaltlichen Schwerpunkt der kommenden Neonyt, Luft, bietet sich erstmals die Möglichkeit, in den stillgelegten Flughafen Tempelhof zu ziehen. Neonyt wird innerhalb des ehemaligen Abfertigungs- und Flughafengebäudes zunächst den Hangar 4 als Ausstellungsfläche sowie das Flughafen Restaurant und die Eingangshalle mit dem interdisziplinären und international erfolgreichen Konferenzformat Fashionsustain und der Fashion Show bespielen. Diese Flächen bieten auf mehreren Tausend Quadratmetern die optimale Bühne, um das aktuelle Ausstellerportfolio sowie das vielschichtige Rahmenprogramm an einem Ort zu bündeln.

Die streng gegliederte Stein-, Beton und Stahlkonstruktion des Funktionalbaus der 30er-Jahre, der monumentale Größe mit zeitloser Modernität und Nüchternheit vereint, bietet die optimale Projektionsfläche für die Kollektionen der Aussteller. Gleichzeitig liefert das größte Baudenkmal Europas den passenden Rahmen für die Neonyt Trade Show, Modenschau, Prepeek, die Fashionsustain Konferenz und den daran angeschlossenen Showcase sowie Networking-Events.

„Mit dem Flughafen Tempelhof beziehen wir eine der bekanntesten Locations der Stadt. Das großzügige Gelände und der Hangar 4 des Tempelhof geben uns eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, die Neonyt konsequent weiterzuentwickeln und weiter zu wachsen. So vereinen wir beispielsweise erstmals alle Aussteller der Neonyt auf einer Ebene und schaffen damit eine neue Perspektive auf das Zusammenspiel von Kollektionen, Herstellungstechnologien und den Insights aus unseren Eventformaten wie der Fashionsustain oder Prepeek“, sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles and Textile Technologies bei der Messe Frankfurt.

Rough, unangepasst, progressiv: Das ist Berlin. Mehr noch: Mit einer einmaligen Erfolgs- und Wachstumsgeschichte ist Berlin im vergangenen Jahrzehnt zu der internationalen Hauptstadt der Sustainable Fashion aufgestiegen. Nun ist der ideale Zeitpunkt gekommen, um innovativ-nachhaltige Mode an den Ort zu bringen, dessen beeindruckende Weite seines Rollfelds und des Himmels darüber weltweit bekannte Symbole für Freiheit und Zukunftsglaube sind – Tempelhof.
 
Zentral gelegen an der Kreuzung von Tempelhofer und Columbiadamm sowie an der Schnittstelle der Berlin Bezirke Schöneberg und Kreuzberg, ist der Hangar 4 exakt zehn U-Bahn-Minuten vom Bahnhof Friedrichstraße in Mitte entfernt. Dank der unmittelbaren Nähe zu S- und U-Bahn-Stationen, dem Mercedes Benz Shuttleservice und seiner Lage im Süd-Westen von Berlin ist der ehemalige Flughafen ideal mit allen anderen Veranstaltungsorten der Berlin Fashion Week vernetzt.

#Neonyt #Fashionsustain #Berlin #Deutschland #Nachhaltigkeit #Circularity #Innovation #Design #Mode #Tempelhof

Weitere Informationen finden Sie unter:

Pressemitteilung: Neonyt zieht in den Flughafen Tempelhof
Neonyt
Fashionsustain
Neonyt Facebook
Neonyt Instagram
Neonyt Youtube
Fashionsustain Facebook
Fashionsustain Instagram
Fashionsustain Youtube
Tempelhof


Copyright: Tempelhof Projekt GmbH, www.thf-berlin.de

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen