Überspringen
Frankfurt Fashion Week
Zurück zur Übersicht

Messe: Frankfurt Fashion Week

Sustainability is key

Nachhaltigkeit ist nicht länger nur eine gesellschaftliche Entwicklung oder gar ein Trend – für die Zukunft der Welt ist es viel mehr eine Notwendigkeit. Das ist auch die Auffassung der Initiierenden der Frankfurt Fashion Week, daher ist Sustainability eines der Leitthemen der Auftaktveranstaltung, die vom 5. bis 9. Juli erstmals online im digitalen FFW STUDIO ausgetragen wird.

Juni 2021

Zeit, umzudenken und zu verändern! Die Frankfurt Fashion Week bringt vom 5. bis 9. Juli 2021 namhafte Expert*innen aus Mode, Politik, Handel und Medien zusammen – mit einem großen, gemeinsamen Ziel: Dafür sensibilisieren, wie groß der Einfluss der Textil- und Modebranche weltweit ist, um dann einen positiven Wandel bewirken. Im digitalen Zentrum der Frankfurt Fashion Week, dem FFW STUDIO, wird das Leitthema Nachhaltigkeit daher facettenreich und kontrovers aus den unterschiedlichen Blickpunkten der Branche beleuchtet. Design Enthusiast*innen und Vordenker*innen der Mode können sich insbesondere auf die Reden, Interviews und hochkarätig besetzten Podiumsdiskussionen der drei Live-Konferenzen „The New European Bauhaus – Werkstatt der Zukunft“, „Frankfurt Fashion SDG Summit“ und „Fashionsustain“ freuen.

Premiere im FFW STUDIO: Die Konferenz „The New European Bauhaus – Werkstatt der Zukunft“, initiiert vom Fashion Council Germany in Kooperation mit der Frankfurt Fashion Week, wird am Dienstag, 6.  Juli 2021, erstmalig im Rahmen des FFW STUDIOS ausgerichtet. Inspiriert von der historischen New Bauhaus Bewegung, sollen die Inhalte der Konferenz die interdisziplinäre und co-kreative Zusammenarbeit fördern, um somit Ideen und Projekte für ein nachhaltiges Europa im Sinne des Green Deals hervorzubringen. Ein besonderes Highlight: Die Eröffnungsrede wird EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen halten.

Keynotes, Interviews und Paneldiskussionen: Die 17 Sustainable Development Goals auch fest in der Textil- und Modeindustrie zu verankern und umzusetzen – das ist die Vision der Conscious Fashion Campaign. In Zusammenarbeit mit dem United Nations Office for Partnerships präsentiert sie aus diesem Grund den ersten und zukünftig jährlich stattfindenden Frankfurt Fashion SDG Summit am Mittwoch, den 7. Juli 2021. Die Themen Nachhaltigkeit durch Design, Politik für die Menschen, Klimaschutz, saubere Ozeane, Creatives for the Future und den globalen Status von Mode und Design werden dem Publikum in verschiedenen Formaten nähergebracht: In einem Panel mit Christiane Arp (President, German Fashion Council), Detlef Braun (CEO, Messe Frankfurt) und Claudio Marenzi (President, Pitti Uomo Firenze) wird beispielsweise erläutert, wie Fashion Events zu einer verantwortungsvolleren Zukunft beitragen können.

Technologie und Innovation sind wichtige Treiber der Industrie. Im erfolgreichen Konferenzformat Fashionsustain der Neonyt, dem globalen Hub für Mode, Nachhaltigkeit und Innovation wird es über drei Tage lang ein spannendes Programm geben, das Nachhaltigkeit in den Kontext von Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung, Diversität und Innovation setzt. In einem prominent besetzten Panel von PWC am Dienstag, den 6. Juli, diskutieren Ullrich Hartmann, Partner PwC (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Financial Services / FS Compliance, pwc), Viktoria Kalb (Global ESG & Sustainability Analyst & Head, EMEA ESG Research, UBS), Frank Wächter (Global Director Treasury & Insurance, PUMA SE) und Dr. Andreas Wagner (Sustainable Finance Lead Commercial Banking Western Europe, HVB/Unicredit) den Zusammenhang von Finanzen, Nachhaltigkeit und Mode.

Die Konferenzformate bilden nur einen kleinen Teil des vielfältigen Programms im FFW STUDIO. Das weitere Programm zur Frankfurt Fashion Week wird bald veröffentlicht und ist vom 5. bis 9. Juli 2021 live auf www.frankfurt.fashion zu erleben.

#Frankfurt Fashion Week #Fashion Week #Frankfurt #FFW Studio #Digital #The New European Bauhaus #Ursula von der Leyen #Frankfurt SDG Summit #Conscious Fashion Campaign #United Nations Office for Partnerships #Fashionsustain

Weitere Informationen gibt es hier:

Pressemitteilung: Zeit des Umdenkens

https://www.frankfurt.fashion/de

Social Media:

Instagram

LinkedIn

Facebook

Tags

  • Messe