Überspringen
Model auf einer Straße in Frankfurt am Main
Zurück zur Übersicht

Branchennews: Frankfurt Fashion Week

Fashion Week goes Frankfurt

Eine neue Fashion-Metropole: Mit dem Fokus auf Applied Sustainability und Applied Digitisation wird in Frankfurt am Main die Vision eines neuen Fashion Week Ecosystems Realität. Mit Tradeshows, Konferenzen, Runways und Events in der gesamten City wird die Frankfurt Fashion Week ab Sommer 2021 zum neuen Hotspot für das internationale Fashion Business. Initiatoren sind die Messe Frankfurt und die Premium Group, die Stadt Frankfurt am Main und das Land Hessen sind Host der Frankfurt Fashion Week.

Juni 2020

Unveiling The Unexpected: Die Frankfurt Fashion Week wird ab Sommer 2021 zur neuen Heimat für eine zukunftsorientierte Fashion- und Lifestyle-Community. Dafür haben sich der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände – die Messe Frankfurt – und der Veranstalter Europas größter Modemesse – die Premium Group – als Initiatoren sowie die Stadt Frankfurt am Main und das Land Hessen als Host zusammengeschlossen. Mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung – die Zukunftsthemen der Mode- und Textilbranche – entsteht am Main ein vollkommen neues Fashion Week Ecosystem mit Tradeshows, Konferenzen, Runways und Events.

„Damit wird die Wirtschaftsmetropole Frankfurt zum neuen Hotspot der Fashion- und Lifestyleszene und zur neuen internationalen Fashionmetropole“, erklärte Peter Feldmann, der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, bei der digitalen Pressekonferenz am 8. Juni 2020. Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und Stellvertretender Ministerpräsident des Landes Hessen, sagt: „Die Rhein-Main-Region ist der perfekte Ort für die Ausrichtung eines international so bedeutenden Ereignisses. Denn wir sind weltoffen und international.“

Das Herzstück der Frankfurt Fashion Week bilden Europas größte Modemessen Premium, Seek und Neonyt, die gemeinsam mit den Konferenzen FashionSustain und FashionTech von der Spree an den Main ziehen. „Die Frankfurt Fashion Week wird zu einem hochgradig attraktiven und relevanten Standort für das internationale Modebusiness“, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Zusätzlich bringen Runways und Events in der gesamten City die Kreativ-Szene Frankfurts mit der internationalen Mode-Community zusammen. „Die Frankfurt Fashion Week richtet sich ganz bewusst an eine zukunftsorientierte, digital-affine Fashion- und Lifestyle-Community. B2B, B2C, B2P, P2P – alle Wege sind offen“, sagt Anita Tillmann, Managing Partner der Premium Group.

Fashion, Design, Nachhaltigkeit und Technologie – diese Mischung bringt die Frankfurt Fashion Week zusammen. „Applied Sustainability“ und „Applied Digitisation“ sind die strategischen Säulen. Nachhaltige Innovationen und Geschäftsmodelle einem breiten Markt zugänglich machen – das versteht die Frankfurt Fashion Week als ihre Aufgabe. Gleichzeitig zeigt sie angewandte Digitalinnovationen für eine digitalaffine Modekultur und vernetztes Wirtschaften.

Damit wird die Main-Metropole ab Sommer 2021 zweimal jährlich zum „place to be“ für alle, die Mode lieben, Mode feiern und Mode verändern wollen.

 

#Frankfurt Fashion Week #Fashion Week #Frankfurt #Messe Frankfurt #Premium Group #Neonyt #FashionSustain #FashionTech #Seek #Premium #Stadt Frankfurt am Main #Land Hessen #Nachhaltigkeit #Digitalisierung #Innovation #Technologie

Weitere Informationen finden Sie unter:

Tags

  • Nachhaltigkeit
  • Branchennews

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen