Überspringen
fashion-sustain-texpertise-2560xx1440-news
Zurück zur Übersicht

Messe: FashionSustain

Circular Wardrobe trifft Sustainability Speed Dating

FASHIONSUSTAINBERLIN THINKATHON die zweite: Drei Challenges, sechs hoch innovative und nachhaltige Lösungen.

Wie kann Mixed Reality – Systeme, die die natürliche und künstliche Wahrnehmung eines Nutzers vermischen – eingesetzt werden, um die Modeindustrie nachhaltiger zu machen? Wie kann ein marktführendes Kreislauf-Service-Modell für eine Premium Fashion Brand aussehen? Wie können alle Beteiligten entlang der textilen Wertschöpfungskette bei der Umstellung der Industrie hin zu Nachhaltigkeit, Wiederverwendbarkeit und Kreislauffähigkeit mit einbezogen werden? So lauteten die Aufgabenstellungen des zweiten FASHIONSUSTAINBERLIN THINKATHONS – gestellt von Hugo Boss, KPMG, Microsoft HoloLens sowie den Fachmessen Techtextil und Texprocess. Die innovativen Lösungen reichen von einer Circular Wardrobe und einer Sustainability Match Making App über Konzepte für die Customer Experience und den interaktiven Retail bis hin zu Mixed Reality Prototyping und Sustainability Speed Dating.

Nach erfolgreicher Premiere im Januar fand der THINKATHON am 2. und 3. Juli 2018 zum zweiten Mal statt. Das Konzept: Vordenker aus verschiedenen Bereichen kommen für weniger als 48 Stunden zusammen, um ihre jeweilige Expertise zu vereinen und sich in einer Design-Thinking-Challenge Aufgabenstellungen der Industrie zu stellen. Die Challenge-Geber haben nun die exklusiven Rechte an der Umsetzung der erdachten Konzepte.

Der THINKATHON wird im Auftrag der Messe Frankfurt von Sourcebook.eu organisiert. Der nächste THINKATON wird während der Berlin Fashion Week im Januar 2019 im Rahmen der Messe- und Konferenzplattform NEONYT stattfinden und bildet damit einen integralen Bestandteil dieses neuen Hubs für die Zukunft der Mode.

#FashionSustain #Thinkathon #Innovation #Nachhaltigkeit #Berlin #Deutschland #Kraftwerk #Berlin Fashion Week #Neonyt

Weitere Informationen finden Sie unter:
Pressemitteilung: Drei Challenges, sechs hoch innovative und nachhaltige Lösungen
www.fashionsustain.messefrankfurt.com
www.facebook.com/FashionSustain
www.instagram.com/Fashionsustain.berlin/
www.twitter.com/fashion_sustain

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen